Absonderung und Auskunft

Absonderung und Auskunft

Beitragvon martingogger » Montag 1. Juni 2015, 14:22

An
Herrn/Frau
Insolvenzverwalter/in ......

in ...... (Ort, Datum)

Insolvenzverfahren über das Vermögen der Firma ......

hier: Geltendmachung von Absonderungsrechten

Sehr geehrte.........................................,

gegenüber der vorbezeichneten Schuldnerin steht uns eine fällige Kaufpreisforderungen zu:

Gem. Kaufvertrag vom ...... zu
Kaufvertrags-Nr.: ...... in Höhe von Euro......

Entsprechende Unterlagen sowie unser Kündigungs- und Inanspruchnahmeschreiben an die Schuldnerin vom ...... sind in der Anlage beigefügt.

Kaufpreiszahlungen hierauf erfolgten seitens der Schuldnerin bislang nicht.

Zur Sicherheit unserer Forderung hat uns die Schuldnerin folgende Sicherheiten gestellt:

a) Sicherungsübereignung des bereits in unserem Besitz befindlichen Lkws mit dem amtlichen Kennzeichen ...... sowie der Fahrgestell-Nr.: ......;
b) Sicherungsübereignung der noch im Besitz der Insolvenzmasse befindlichen Gegenstände des beweglichen Anlagevermögens laut Anlage 1;
c) Forderungsabtretung der der Schuldnerin zustehenden Forderung aus Warenlieferung vom ...... gegenüber der Drittschuldnerin ......

Die entsprechenden Vereinbarungen zu diesen Sicherungsrechten werden in der Anlage überreicht.

Hinsichtlich der gestellten Sicherheiten beanspruchen wir schon jetzt abgesonderte Befriedigung; eine detaillierte Forderungsanmeldung erfolgt mit gesonderter Post.

Hinsichtlich der zur Ziff.b) aufgeführten, sicherungsübereigneten Gegenstände bitten wir, uns Auskunft über deren Zustand zu erteilen, hilfsweise die Besichtigung vor Ort zu gestatten.
Bezüglich der abgetretenen Forderung wird ebenfalls das Auskunftsrecht, hilfsweise Einsicht in die Bücher und Geschäftspapiere der Schuldnerin begehrt.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, daß uns in Ansehung der zu Ziff.b) sicherungsübereigneten Gegenstände vor einer Veräußerung Mitteilung über die beabsichtigte Weise der Verwertung zu erteilen ist.

Ebenfalls werden wir bei Nichtzustandekommen eines Insolvenzplanes nach Durchführung des Berichtstermins die geschuldeten Zinsen beanspruchen sowie den Ersatz von Entwertungsschäden aus einer etwaigen Weiternutzung unseres Gutes begehren.

Mit freundlichen Grüßen


(......)
Absonderungsberechtigter Anlagen
MfG

Dr. Martin Gogger
martingogger
Site Admin
 
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 14. September 2012, 07:50

Zurück zu Mustertexte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron